Stanz-Biege-Prozess und Löten ohne Probleme

Kürzlich haben wir eine neue Anwendung realisiert. Hierbei wird bis 2 mm dickes Kupferband auf einer BIHLER-Maschine gestanzt und gebogen (150 1/min.). Direkt im Anschluß erfolgt eine Auflöten eines Edelmetallkontakts. Der Prozess wurde bisher trocken gefahren, da samtliche (ölhaltigen) Schmierstoffe, die getested wurden zu Lötfehlern führten und die Teile nicht trocken waren.
Durch den mimimalen Einsatz von IRMCO FLUID 980 135-10 (aufgetragen von einem WERUCON -Dosiersystem: MDB-2/2) konnte die WZ-Standzeit deutlich erhöht werden und die Teile kamen sofort trocken aus der Maschine.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.